Bundestagswahl 2021

Für 2021 hat sich die CDU Wuppertal nun für den Bundestagswahlkreis 103 (Remscheid, Solingen und die Wuppertaler Ortsteile Cronenberg und Ronsdorf) festgelegt.

Mit überwältigender Mehrheit (nur 4 Gegenstimmen) stellte man sich in einer Präsenzveranstaltung in der Alten Schloßfabrik, Solingen geschlossen hinter den aktuellen Bundestagsabgeordneten Jürgen Hardt. Seit 2009 vertritt dieser bereits die Belange seiner Heimatregion in Berlin und ist hier auch wohltuend erfolgreich. Doch auch international hat sich Hardt einen Namen gemacht. Als außenplitischer Sprecher trägt er zu einem guten Klima in der großen Weltpolitik bei.

Einen ganz besonderen Tag erlebte hier am 17. April das junge CDU Cronenberg Vorstandsmitglied Alexej Hundt (18). Durfte er doch bereits früher ein Praktikum im Büro des Bundestagsabgeordneten Hardt absolvieren, was sein eigenes Interesse für die lokale Politik nur noch beflügelt hat. Und nun gehörte er doch zu den stimmberechtigten Teilnehmern dieser wichtigen Veranstaltung und konnte so das Ergebnis mit beeinflussen. Natürlich war die Wahl geheim und wir wissen nicht, wie hier gewählt wurde 😉 .

Der geborene Hesse (Jahrgang 1963) ist verheiratet und Vater einer erwachsenen Tochter und wurde von seiner Familie zu diesem wichtigen Wahltermin begleitet. Ohne die Unterstützung ist so ein Einsatz in der großen Politik nicht dauerhaft zu leisten. Und so übergab der Veranstaltungsleiter Sebastian Haug auch je einen Blumenstrauß an Frau und Tochter, um hier Wertschätzung und Dank der CDU sichtbar zu machen. “Nur mit Worten zu danken greife hier wirklich zu kurz” hörte man ihn sagen, was der Saal mit Applaus unterstützte.

Mehr über den Kandidaten Jürgen Hardt erfährt man auch unter

https://www.juergenhardt.de

“Mit Jürgen Hardt haben wir einen hervorragenden Vertreter für das Bergische Städtedreieck, der die Bodenhaftung und den Kontakt zu den Bürgern nicht verloren hat” bestätigt Holger Reich (Vorsitzender der CDU Cronenberg) die Wahl und freut sich auf einen lebendigen Wahlkampf trotz Coronawidrigkeiten. “Man wird auch hier Mittel und Wege zum Bürger finden” hört man ihn sagen.

Politik ist immer Teamarbeit. Die CDU Cronenberg steht zu Jürgen Hardt und wird sich nach Kräften für einen Wahlsieg einsetzen.

Am 07.November 2020 war es dann endlich soweit. Die Neumitglieder der CDU-Cronenberg trafen sich online via Videokonferenz zu einem ersten Austausch über ZOOM. Jeder konnte sich über Smartphone, Computer oder iPad problemlos einwählen und Fragen loswerden über Struktur, Arbeitsweisen und Ebenen der politischen Arbeit. Die Antworten und Vorstellungen wurden von Holger Reich vorgetragen, der in der Rolle des Mitgliederbeauftragten diese Sitzung eingeführt und geleitet hat.

Parteimitgliedschaft hat viele Facetten und die Ausgangssituation eines jeden Einzelnen ist sehr unterschiedlich. Doch ist für jeden auch ein Platz dort, wo er oder sie sich einbringen kann. Jeder im Rahmen seiner Möglichkeiten und Rahmenbedingungen. Das Privatleben soll nicht leiden und die Mitarbiet soll auch Freude machen.

Ein weiteres Feld ist der gepflegte Gedankenaustausch, die politische Diskussion und die Möglichkeit der aktiven Gestaltung an der Basis.

Die nächsten Treffen werden nun monatlich Samstags online stattfinden. Wie sich diese dann entwickeln werden bliebt abzuwarten. Hoffentlich läßt Corona auch mal Raum zu einem Treffen in 3D. 😉

Bis dahin: Bleibt gesund.