Große Erleichterung macht sich breit und wird von Vorfreude begleitet. Seit März 2020 fanden die beliebten Stammtischtreffen der CDU Cronenberg leider nicht mehr statt und man behalf sich mit einigen digitalen Stammtischtreffen.

Doch dürfen wir auf ein stückweit Normalität hoffen, da die Zahl der Geimpften deutlich zugenommen hat und so eine Präsenzveranstaltung – unter strenger Beachtung aller Vorschriften – dann doch wieder stattfinden kann.

Und so laden wir wieder ein. Am Donnerstag, den 30.Septenber 2021 treffen sich wieder Jung und Alt im

Hotel zur Post

Hauptstrasse 47
42349 Wuppertal
um 18:30 Uhr

Wir halten uns an die 3 G-Regel: Wer Geimpft ist, Genesen oder Getestet (Test nicht älter als 24 Stunden alt)

Um Voranmeldung wird gebeten unter info@holgerreich.eu

Wie immer gibt es Neues aus der Lokalpolitik, Klönschnack und für das leibliche Wohl sorgt das Team des Hotels zur Post gerne und eifrig.

Wir freuen uns auf rege Teilnahme

die

CDU Cronenberg

Mein Lieblingsort

Unter dem Motto “Mein Lieblingsort … in Cronenberg” zeigten wir immer wieder ein Profilfoto einiger Mitglieder der CDU Cronenberg. Im Grunde wollten wir damit zeigen, dass die Politik in die Hände der “ganz normalen Bürger” gehört und diese die Basis unserer Demokratie sind.

Darum werden hier nicht – oder kaum – die herausragenden Mandatsträger oder Amtsträger aus den entsprechenden Gremien portraitiert, sondern die Mitglieder, die im Hintergrund für das eigentliche Leben der Union stehen. Jung und Alt, Mann oder Frau steht dabei nicht im Vordergrund.

Wir sind ein bunter Querschnitt durch die Gesellschaft und wollen diese entsprechend würdig vertreten.

Wenn ihr uns begegnet, dann darf man uns gerne ansprechen. Denn nur im Dialog kann man Dinge erkenne, beurteilen und dann ggf. ändern.

Der/die Eine oder Andere hat sich sogar in einem kleinen Video verewigt. Zu sehen und zu hören unter Videos

CDU wird digital

CDU Ortsverband Cronenberg bei den Menschen präsent – auch digital

Wenn anderswo über zaudernde Bemühungen zur Digitalisierung geschimpft wird, im CDU Ortsverband Cronenberg erobert die Digitalisierung die Tagesordnung. „Das Tolle daran ist, berichtet Holger Reich, Mitglied im Stadtrat, über seine Parteifreundinnen und -freunde stolz, „es ist überhaupt keine Frage des Alters, ob jemand per Video virtuell an Treffen teilnimmt.“

Die Scheu überwinden sich digital mit Menschen zu treffen

Das Smartphone oder der Laptop haben den Alltag erobert und bieten zumindest virtuell die Möglichkeit sich mit anderen „zu treffen“. Schon  im Herbst begannen wir Treffen ins Netz zu verlegen. Reich: „Unser Bundestagsabgeordneter Jürgen Hardt nutze mit als erster Videokonferenzen, um hautnah von der Arbeit im Bundestag zu berichten. So blieben wir am Ball und das hat vielen Mut gemacht, sich mit der digitalen Technik zu befassen.“

In der Pandemie für Menschen erreichbar bleiben

Nun ist der Ortsverband soweit, dass Sitzungen wieder regelmäßig stattfinden, aber eben virtuell. „Das ist sehr wichtig, denn nur so kann Demokratie funktionieren“, betont Reich. Es nützte nichts, sich nur nach Präsenz zu sehnen, wenn die Pandemie das noch nicht zulässt, darum handelt der Ortsverband pragmatisch und seine Mitglieder können sich ohne Pause, trotz der Einschränkungen,  der Belange und Bedürfnisse der Menschen annehmen und Lösungen beraten. „Natürlich bin ich als Stadtrat über alle Kanäle ansprechbar.“ Das ist ihm wichtig ergänzt Reich und fährt fort: „Ich lese und beantworte auch Briefe und bin stolz darauf, dass unsere Telefonsprechstunde von den Cronenbergern so toll angenommen wird.“

Im CDU Ortsverband spiegelt sich Cronenberg wider

Das Engagement zahlt sich aus. Trotz Pandemie und der Einschränkungen im Alltag, wuchs der CDU Ortsverband um etwa 8 neue Mitglieder. Der Ortsverband vereinigt Menschen aus sehr unterschiedlichen Berufsgruppen. Selbständige, Schüler und Studenten, alteingesessene Cronenberger und neue Zugezogene. „Der Querschnitt des Lebens“, resümiert Holger Reich.

Digitale Willkommenskultur im Ortsverband

Der Ortsverband nennt es noch Stammtisch, dabei findet das Treffen des Ortsverbandes digital im Netz statt und: es ist öffentlich!  Die CDU im Wuppertaler Stadtbezirk Cronenberg organisiert ihren öffentlichen Stammtisch mit Meinungsaustausch und Diskussionen erstmals als Videokonferenz im Internet. Termin ist der 29. April 2021. Über die aktuellen Zugangsdaten informiert die CDU Cronenberg auf ihrer Homepage unter:

https://www.cdu-cronenberg.de/digitaler-stammtisch/

. TA .



Die CDU-Cronenberg fordert die sofortige Öffnung des Bürgerbüros, so der Vorsitzende der CDU Cronenberg und Stadtverordnete Holger Reich.

Es ist in den Pandemie-Zeiten den Bürgern nicht zumutbar, mit öffentlichen Verkehrsmitteln, mehrfach umsteigend, durch Wuppertal zu fahren um ein Bürgerbüro aufzusuchen.

Bürgerservice, insbesondere für ältere Menschen, sieht anders aus, stellt der Cronenberger Stadtverordnete und Bürgermeister Rainer Spiecker fest.

Das Bürgerbüro in Cronenberg ist groß genug um unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen und Terminvergabe wieder geöffnet zu werden. Deshalb ist die Verwaltung aufgefordert, die zur Öffnung des Bürgerbüros notwendigen, organisatorischen Abläufe umgehend einzuleiten.