Im Vorstand: Frank Uhlemeyer

22. November 2021

Frank Uhlemeyer, Beisitzer

Ich bin 1964 geboren in Wuppertal. Mein Beruf ist Metzgermeister, den ich jetzt aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausübe. Ich bin verheiratet und habe 2 Söhne und 1 Enkelkind.

Mein Hobby ist aktiv zu schwimmen und zu quizzen, Fußball (leider passiv), den ich aber gerne verfolge.

Meine politische Motivation beruht in erster Linie in der Liebe zu meiner Heimat, für die ich mir eine gute Weiterentwicklung wünsche.

Durch meine 20-jährige Selbstständigkeit habe ich natürlich ein gewisses Unternehmerdenken, welches in manchen Dingen mein Handeln erklärt.

Insgesamt bin ich ein geselliger Mensch und für (fast) jeden Spaß zu haben. Die politische Arbeit werde ich gewissenhaft verfolgen und mit Freuden erfüllen.

Frank Uhlemeyer


Der Beisitzer

Der Posten des Beisitzers wird gerne mal mißverstanden. Handelt es sich hier doch nicht etwa um einen Ersatzmann/frau, sondern um einen Oberbegriff für eine Sammlung von Spezialisten, die dem Vorstand zur Verfügung steht. Manch einer wird der Rolle bereits gerecht, andere wiederum wachsen noch hinein. Während Vorsitzende, Kassierer/in und Schriftführer/in recht eindeutig zu beschreiben sind, finden sich unter den Beisitzern meist die Rollen, die der Beisitzer besetzen könnte.

Pressesprecher, Internetverantwortlicher, Branchenspezialist oder Jugendwart etc.; hier finden sich verschiedenste Rollen, die man besetzen könnte und die dem Parteileben dienlich sein wollen. Ihre Expertise ist ein wichtiger Baustein im politischen Willensprozeß.

Kommentare sind geschlossen.